DF / Abbe-Schieber Jenalab Pol

85,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

DF Abbe Schieber Jenalab Pol:

  • SW10230
BW-Optik hat für das Jenalab-POL eine Reihe von Kontrastschieber entwickelt, die... mehr
Produktinformationen "DF / Abbe-Schieber Jenalab Pol"

BW-Optik hat für das Jenalab-POL eine Reihe von Kontrastschieber entwickelt, die nachfolgend vorgestellt werden:

Nr. 1 Großfeldlinse für Dunkelfeld für den GFPA 3,2x / 0,06 / -A. Sie wird auf den Durchlichtsockel unter den Kondensor gestellt und ausgerichtet.

Nr. 2 Dunkelfeld-Kombinationsschieber für PH oder GFPA 250CF/10x/12,5x/20x/25x/ 40x

Der Schieber wird ohne GF-Linse genutzt. Dieser Schieber hat Positionierschlitze. Auf Wunsch rüsten wir den Pol-Kondensor mit einer Kugelkopf-Andruckschraube (siehe Pfeil Nr. 5) aus oder der Schieber wird ohne Einrastung positioniert.

Nr. 3 Abbe-Kontrastschieber, Einrichtung Schiefe Beleuchtung mit Positionieranschlag.

Nr. 4 Kontrastschieber für individuell herzustellende Kontrastscheiben, höhenverstellbar, mit Positionieranschlag. wird mit 10 Stück Klarsichtscheiben geliefert.

Nr. 5 Pol-Kondensor 1,25 - Hierzu ist der am Pol-Kondensor befindliche Polarisatorschieber zu entfernen und durch die entsprechenden BW-O-Kontrastschieber zu ersetzen.

Die Kugelfeder-Andruckschrauben (Bild Nr. 5 weißer Pfeil) kommen in unterschiedlicher Tiefe zum Einsatz. Dabei ist die Schraube für den Polarisator nur für den Andruck (mit Kugelfeder) des Schiebers zu manipulieren. Die Rändelschraube funktioniert mit Vorschub und Federandruck, da beide Schieber unterschiedliche Andruckpositionen haben. Bei der Bedienung des Dunkelfeld-Kombinationsschiebers Nr. 2 ist nach Einschub darauf zu achten, dass die Rändelschraube durch Eindrehen diesen kontaktiert. Dann ist vorsichtig der Druckpunkt zu ermitteln. Kommt der Polarisator wieder zum Einsatz ist die Rändelschraube konstruktiv bedingt wieder in die Position zu versetzen, dass dieser ungehindert den Modulatorschacht des Polkondensors passieren kann. Die Rändelschraube reagiert sehr sensibel und ist somit entsprechend sorgsam zu nutzen.

Weiterführende Links zu "DF / Abbe-Schieber Jenalab Pol"
Zuletzt angesehen