BW-Optik-Reinigungsbesteck RB1 + AT2

Bei der Reinigung ist Optik häufig sehr unzugänglich, oft auf engem Raum unmöglich. Folglich sind aufwendige, kostenintensive  Demontage / Justierung erforderlich.  Die Lösung: BW-Optik Reinigungsbestecke RB1 und AT2, für Lösungsmittel freie, schonende Optikreinigung. Sparen Sie Zeit und Geld bei der Optikreinigung, reinigen Sie wie die Profis, schnell, präzise, zuverlässig.Reinigungsbesteck-AT2-f-r-optische-Gl-ser589f21c1eaf00 Reinigungsbesteck-RB1589f1ee702e1a Beide Reinigungsbestecke ergänzen sich durch spektralreiche Anwendung. Sie sind praxisbezogen nach bevorzugten Reinigern in übersichtlichen Sortimentssätzen zusammengestellt. Sie werden auf praktischer Antirutschunterlage abgelegt. Sie sind außerdem noch Ihrer speziellen Reinigungsaufgabe entsprechend anpassungsfähig. Es sind Materialien höchster Qualität verarbeitet. Edelstahl, hochwertige Optik-Mikrofaser, ultradichtes Clear Clean Mikrogestricke, Naturkautschuk, Hightech Kunststoff, Chirurgisches OP-Werkzeug. Mit diesen können Sie selbst kostengünstig in benötigter Stückzahl Putzteller dauerhaft produzieren.

Das RB1 (nach Zeiss Jena) prädestiniert sich seit Jahren bei der professionellen Reinigung hochwertiger Optik, mit individueller Putztellerbestückung, jetzt neu in modifizierter Version. Die Reiniger des RB1 haben eine Basis Ø 5/6mm aus flexiblen Naturkautschuk an dem die Putzteller z.B. aus Leder (Chamois), Mikrosfasertuch oder individuellem Material mit Uhu Plus 1-2 Minuten einlagig oder mehrlagig verklebt werden. Wir empfehlen die klebetaugliche Mikrosfaser von Zeiss Oberkochen.

Ausstattung: 7 Basisreiniger mit Edelstahlgestänge, 1 Stahlpinzette Chirurgisch, Zeiss Oberkochen Mikrofaser Tuch (17x17) für bis zu 400 Tabs mit Ø 6mm, OP-Stanzer Ø 6mm und Ø 8mm, 1 Auswerfer und Spezial-Stanz-Unterlage, Basis-Ersatzteller, Haftablage für Reiniger, 3 Aufbewahrungsboxen, 2 Metall-Aufbewahrungsbehältern (silber satiniert), Polierfeile.

Das AT2, ein absolutes Novum bei der Optikreinigung. Die BW-O AT2 Reiniger wurden speziell für das ultradichte Clear Cean Mikrogestrick UD-G-TM-EC (13.000 Filamente pro qcm) entwickelt, mit schnellem Putztellerwechsel. Es dient zur Reinigung hochwertiger optischer Gläser, sowie ultrapolierter Oberflächen mit denen sich auch Supmikronen Partikel und dünne Fettschichten rückstandslos entfernen lassen.

Die neudefinierten Reiniger des AT2 haben einen flexiblen Adhäsionsteller Ø 5/6mm. Dieser ist ausschließlich mit den Putztellern aus dem UD-G-TM-EC Mikrogestrick von Clear Clean zu bestücken.

Verschmutzte Putzteller können somit manuell abgezogen und schnell gegen Neue ausgetauscht werden. Bei nachlassender Haftung (ca.70 Tellerwechsel) ist die Klebekraft des Basistellers durch Wasserreinigung und Tenside vielfach wieder zu aktivieren. Das AT2 ist unentbehrlich bei uns und unseren Optikpartnern im täglichen Einsatz.

Ausstattung: 7 Basisreiniger mit Edelstahlgestänge, 1 Stahlpinzette Chirurgisch, Clear-Clean-Mikrogestricke 20x20 für bis zu 400 Tabs mit Ø 6mm, OP-Stanzer Ø 6mm und Ø 8mm, 1 Auswerfer, 1 Spezial-Stanz-Unterlage, OP-Stanzer Ø 5mm für Ersatzteller, Basis-Ersatz-Adhäsionsstreifen, Haftablage für Reiniger, 3 Aufbewahrungsboxen. 2 Metall-Aufbewahrungsbehältern (silber satiniert), Polierfeile.

Produktionsbedingt wird der Kunststoffgriff in den Farben Blau / Bernstein geliefert! Unser Tipp: Mit den ultrascharfen OP-Stanzern sind schnell viele Putzteller zu produzieren, wenn das Mikrosfasertuch/ M.-Gestricke mehrlagig genutzt wird. In der Praxis werden beim RB1 gelegentlich Reiniger für die Wundbenzinreinigung besonders hergerichtet. Dies wird ausführlich in der Bedienungsanleitung beschrieben. Zubehör extra: Einzelreiniger / Zeiss Mikrofasertuch 17x17cm / Clear-Clean Mikrofasergestrick UD-G-TM-EC 20x20xm / Operationsstanzer /Lesen Sie vor dem Reinigen unsere ausführlichen Reinigungsanleitungen für optischen Oberflächen.

Was ist bei qualifizierter Optikreinigung zu beachten? Empfehlung von BW-Optik: Brillenreinigung ist einfach. Qualifizierte Reinigung hochwertiger Optik wesentlich schwieriger, bei der oft die eigenen Möglichkeiten überschätzt werden. Oft ist eine Reinigung bei entsprechenden Fachfirmen wirtschaftlicher. Bedauerlicherweise bestätigt sich dies, wenn gravierende Fehler gemacht wurden.

Leider werden auch Angaben und Empfehlungen von Optikherstellern zu Reinigungsflüssigkeiten/Materialien zu oft ignoriert. Obwohl diese Empfehlungen dazu dienen sollen, Optiken dauerhaft zu pflegen und zu schützen.

So müssen wir auch jegliche Haftung und Gewähr ausschließen, für verursachte Beschädigung oder Folgeschäden nachfolgender Empfehlungen aus unserer 25jährigen Erfahrung mit dem Umgang optischer Instrumente. Dies bezieht sich auch auf den Umgang mit Optik-Reinigungsprodukten von BW-Optik. Bei allen Reinigungsflüssigkeiten und Materialien ist grundsätzlich dafür Sorge zu tragen, dass diese für die Reinigung hochwertiger Optik geeignet sind.

Erstes Gebot vor jedem Reinigungsvorgang ist die Staub- Pollen-, Meersalzkristall- Entfernung (also allgemeine Kleinpartikel) von der optischen Oberfläche mit Luftdruck oder Pinsel. Dann zweitens eine Nassreinigung und drittens eine Trockenpolitur durchführen. Immer von der Mitte bis zum Rand, mit wenig Druck auspolieren.

Bei Flüssigkeitsreinigung zu beachten: „Weniger ist gleich Mehr“, denn Linsenfassungen können unterwandert werden. Auch keine gekühlten Lösungsmittel zur Verlängerung der Verweilzeit benutzen – diese hinterlassen Rückstände. Keine Flüssigkeiten direkt auf optisch zu reinigenden Flächen sprühen.

Viele Materialien und Flüssigkeiten sind z.B. für die Brillenglasreinigung zweckmäßig, jedoch für hochwertige Optikreinigung ungeeignet. Sie können chemisch unrein sein, Schmiergeleffekte erzeugen, nicht silikonfrei und aromenbehaftet sein, oder möglicherweise Zellstoff, Imprägnationsmittel und Alkohol enthalten. Also Vorsicht, alles was sich weich anfühlt, muß nicht unbedingt geeignet sein. Sorgfalt, Sauberkeit und respektvoller, gewissenhafter Umgang mit optischen Geräten muß Grundvoraussetzung sein. Fertig gereinigte Optiken immer auf saubere Untergründe aufstellen (z.B. neue Aluminium-Folie). Optik darf keinen aggressiven Laugendämpfen oder Säuren ausgesetzt werden. Außerdem sollten staubgeschützte Vorsichtmaßnahmen profilaktisch sein. Eingangs ist zu prüfen, ob eine Optik-reinigung überhaupt erforderlich ist. Ältere Optik ist besonders behutsam zu reinigen.

BW-Optik empfiehlt folgende erlaubte Materialien: Augenwatte/Augenstäbchen Firma Kermer, hochrein aus der Heilkunde (Watte kann sich in Linsenfassungen verhaken) Bambus-, Hartholzstäbchen (Augenwatte) nur für lösungsmittelfreie Anwendung. Ausschließlich Reinigungspapiere wie z.B.: Tiffen Lens Cleaning Tissue, Whatman-Lenspapier, ZeissOberkochen Papier Sensorreinigungs-Swabs und Lens-Pen-Reiniger, sind in der Anwendung systembezogen, kostspielig und oft an Flüssigkeiten gebunden. Abziehmasken sind teils auch erfolgreich bei der Staubentfernung einzusetzen.

Mikrofasertuch Zeiss Oberkochen, Mikrofasertuch von Clear Clean in gewaschener und ungewaschener Ausführung. Optik-Reinigungsleder (-Reh, -Lamm, Sämisch gegerbt) ist preiswert, an Reinigern unkompliziert zu befestigen, leicht  stanzbar, anschmiegsam, mit puffernder Wirkung und zudem noch antistatisch. Daher können Lederfussel unproblematisch durch Druckluft entfernt werden. Außerdem können Wechseltabs auch individuell rechteckig geschnitten werden, dies erlaubt Ecken und Kantenreinigung.

Optik-Reinigungsbaumwolltücher (gewaschen) Für alle Waschvorgänge gilt: Endreinigung in destillierten Wasser!! Staub-Feinhaarpinsel: Kolinsky-Marder, Casan-Talutky-Fehhaar, Sensor-Synthetik und Taklon (laden sich statisch auf). Drucklufterzeugung mit Airblower mit Staubvorfilter z.B. Eyelead.

Nicht empfohlene Materialien: Ohrenstäbchen, Kosmetikpads, Polierwatte, Gel-, oder Haftstäbchen (Staubentfernung) hinterlassen Rückstände bei Optik-Berührung. Josef-Papier, viele Fotoreinigungspapiere, WC-Papiere, Haushaltspapiere, Haushaltsmikrofasertücher, Brillentücher,  Reinigungsvliese, Haushaltstücher, ungefilterte Kompressorluft, Druckluft aus Sprühdosen (Treibmittelrückstand), scharfe oder spitze Stäbchen 

BW-Optik empfiehlt folgende erlaubte Flüssigkeiten: Es sind die regionalen Sicherheitsdatenblätter beim Umgang mit chemischen Substanzen zu beachten ! Destilliertes Wasser / oder Gemisch aus 5Tropfen Spülmittel (bewährt Fairy Ultra) auf 10ml destilliertes Wasser. Auch durch Anhauchen der Optischen Flächen wird destilliertes Wasser erzeugt (Vorsicht, Speicheltröpfchen sind aggressiv). Zeiss Oberk.: Optikreiniger AC -/ Lens - cleaning kit. Zeiss Oberk. Reinigungsrezeptur: (Fettlösung) 85% analysereines Wundbenzin (Siedepunkt 44%) + 15% Isopropanol. Carl-Zeiss-Jena-Reinigungsrezeptur: (Fettlösung) Äther-Ethanol(70%)-Gemisch 1:4 – kürzere Verweilzeit • Isopropanol-Wassergemisch 1:1 oder 1:4 - längere Verweilzeit ! Mit all diesen Reinigungsflüssigkeiten haben wir die Reinigung optischer Geräte seit Jahren erfolgreich durchgeführt.Daher empfehlen wir auch keine weiteren Präparate.

Nicht empfohlene Flüssigkeiten:Nachfolgende Reinigungsmittel sind zwar wirksam, jedoch gefährlich und sollten dem Fachmann vorbehalten sein! Dies betrifft: Azeton, umweltschädliche Reinigungsmittel wie Frion, Tetra-Chlorkohlenwasserstoff, Bezon, Ylol, Touol, außerdem Nanoreiniger - Langzeitbeeinträchtigung zu wenig erforscht. Sie neigen dazu in die Molekularstruktur einzudringen. Haushaltreiniger, Desinfektionsmittel, reiner Alkohol, Brennspiritus, Salmiak, Nitrolösungsmittel sind ebenfalls ungeeignet.

Bei der Reinigung ist Optik häufig sehr unzugänglich, oft auf engem Raum unmöglich.  Folglich sind aufwendige, kostenintensive   Demontage / Justierung erforderlich.   Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
BW-Optik-Reinigungsbesteck RB1 + AT2

Bei der Reinigung ist Optik häufig sehr unzugänglich, oft auf engem Raum unmöglich. Folglich sind aufwendige, kostenintensive  Demontage / Justierung erforderlich.  Die Lösung: BW-Optik Reinigungsbestecke RB1 und AT2, für Lösungsmittel freie, schonende Optikreinigung. Sparen Sie Zeit und Geld bei der Optikreinigung, reinigen Sie wie die Profis, schnell, präzise, zuverlässig.Reinigungsbesteck-AT2-f-r-optische-Gl-ser589f21c1eaf00 Reinigungsbesteck-RB1589f1ee702e1a Beide Reinigungsbestecke ergänzen sich durch spektralreiche Anwendung. Sie sind praxisbezogen nach bevorzugten Reinigern in übersichtlichen Sortimentssätzen zusammengestellt. Sie werden auf praktischer Antirutschunterlage abgelegt. Sie sind außerdem noch Ihrer speziellen Reinigungsaufgabe entsprechend anpassungsfähig. Es sind Materialien höchster Qualität verarbeitet. Edelstahl, hochwertige Optik-Mikrofaser, ultradichtes Clear Clean Mikrogestricke, Naturkautschuk, Hightech Kunststoff, Chirurgisches OP-Werkzeug. Mit diesen können Sie selbst kostengünstig in benötigter Stückzahl Putzteller dauerhaft produzieren.

Das RB1 (nach Zeiss Jena) prädestiniert sich seit Jahren bei der professionellen Reinigung hochwertiger Optik, mit individueller Putztellerbestückung, jetzt neu in modifizierter Version. Die Reiniger des RB1 haben eine Basis Ø 5/6mm aus flexiblen Naturkautschuk an dem die Putzteller z.B. aus Leder (Chamois), Mikrosfasertuch oder individuellem Material mit Uhu Plus 1-2 Minuten einlagig oder mehrlagig verklebt werden. Wir empfehlen die klebetaugliche Mikrosfaser von Zeiss Oberkochen.

Ausstattung: 7 Basisreiniger mit Edelstahlgestänge, 1 Stahlpinzette Chirurgisch, Zeiss Oberkochen Mikrofaser Tuch (17x17) für bis zu 400 Tabs mit Ø 6mm, OP-Stanzer Ø 6mm und Ø 8mm, 1 Auswerfer und Spezial-Stanz-Unterlage, Basis-Ersatzteller, Haftablage für Reiniger, 3 Aufbewahrungsboxen, 2 Metall-Aufbewahrungsbehältern (silber satiniert), Polierfeile.

Das AT2, ein absolutes Novum bei der Optikreinigung. Die BW-O AT2 Reiniger wurden speziell für das ultradichte Clear Cean Mikrogestrick UD-G-TM-EC (13.000 Filamente pro qcm) entwickelt, mit schnellem Putztellerwechsel. Es dient zur Reinigung hochwertiger optischer Gläser, sowie ultrapolierter Oberflächen mit denen sich auch Supmikronen Partikel und dünne Fettschichten rückstandslos entfernen lassen.

Die neudefinierten Reiniger des AT2 haben einen flexiblen Adhäsionsteller Ø 5/6mm. Dieser ist ausschließlich mit den Putztellern aus dem UD-G-TM-EC Mikrogestrick von Clear Clean zu bestücken.

Verschmutzte Putzteller können somit manuell abgezogen und schnell gegen Neue ausgetauscht werden. Bei nachlassender Haftung (ca.70 Tellerwechsel) ist die Klebekraft des Basistellers durch Wasserreinigung und Tenside vielfach wieder zu aktivieren. Das AT2 ist unentbehrlich bei uns und unseren Optikpartnern im täglichen Einsatz.

Ausstattung: 7 Basisreiniger mit Edelstahlgestänge, 1 Stahlpinzette Chirurgisch, Clear-Clean-Mikrogestricke 20x20 für bis zu 400 Tabs mit Ø 6mm, OP-Stanzer Ø 6mm und Ø 8mm, 1 Auswerfer, 1 Spezial-Stanz-Unterlage, OP-Stanzer Ø 5mm für Ersatzteller, Basis-Ersatz-Adhäsionsstreifen, Haftablage für Reiniger, 3 Aufbewahrungsboxen. 2 Metall-Aufbewahrungsbehältern (silber satiniert), Polierfeile.

Produktionsbedingt wird der Kunststoffgriff in den Farben Blau / Bernstein geliefert! Unser Tipp: Mit den ultrascharfen OP-Stanzern sind schnell viele Putzteller zu produzieren, wenn das Mikrosfasertuch/ M.-Gestricke mehrlagig genutzt wird. In der Praxis werden beim RB1 gelegentlich Reiniger für die Wundbenzinreinigung besonders hergerichtet. Dies wird ausführlich in der Bedienungsanleitung beschrieben. Zubehör extra: Einzelreiniger / Zeiss Mikrofasertuch 17x17cm / Clear-Clean Mikrofasergestrick UD-G-TM-EC 20x20xm / Operationsstanzer /Lesen Sie vor dem Reinigen unsere ausführlichen Reinigungsanleitungen für optischen Oberflächen.

Was ist bei qualifizierter Optikreinigung zu beachten? Empfehlung von BW-Optik: Brillenreinigung ist einfach. Qualifizierte Reinigung hochwertiger Optik wesentlich schwieriger, bei der oft die eigenen Möglichkeiten überschätzt werden. Oft ist eine Reinigung bei entsprechenden Fachfirmen wirtschaftlicher. Bedauerlicherweise bestätigt sich dies, wenn gravierende Fehler gemacht wurden.

Leider werden auch Angaben und Empfehlungen von Optikherstellern zu Reinigungsflüssigkeiten/Materialien zu oft ignoriert. Obwohl diese Empfehlungen dazu dienen sollen, Optiken dauerhaft zu pflegen und zu schützen.

So müssen wir auch jegliche Haftung und Gewähr ausschließen, für verursachte Beschädigung oder Folgeschäden nachfolgender Empfehlungen aus unserer 25jährigen Erfahrung mit dem Umgang optischer Instrumente. Dies bezieht sich auch auf den Umgang mit Optik-Reinigungsprodukten von BW-Optik. Bei allen Reinigungsflüssigkeiten und Materialien ist grundsätzlich dafür Sorge zu tragen, dass diese für die Reinigung hochwertiger Optik geeignet sind.

Erstes Gebot vor jedem Reinigungsvorgang ist die Staub- Pollen-, Meersalzkristall- Entfernung (also allgemeine Kleinpartikel) von der optischen Oberfläche mit Luftdruck oder Pinsel. Dann zweitens eine Nassreinigung und drittens eine Trockenpolitur durchführen. Immer von der Mitte bis zum Rand, mit wenig Druck auspolieren.

Bei Flüssigkeitsreinigung zu beachten: „Weniger ist gleich Mehr“, denn Linsenfassungen können unterwandert werden. Auch keine gekühlten Lösungsmittel zur Verlängerung der Verweilzeit benutzen – diese hinterlassen Rückstände. Keine Flüssigkeiten direkt auf optisch zu reinigenden Flächen sprühen.

Viele Materialien und Flüssigkeiten sind z.B. für die Brillenglasreinigung zweckmäßig, jedoch für hochwertige Optikreinigung ungeeignet. Sie können chemisch unrein sein, Schmiergeleffekte erzeugen, nicht silikonfrei und aromenbehaftet sein, oder möglicherweise Zellstoff, Imprägnationsmittel und Alkohol enthalten. Also Vorsicht, alles was sich weich anfühlt, muß nicht unbedingt geeignet sein. Sorgfalt, Sauberkeit und respektvoller, gewissenhafter Umgang mit optischen Geräten muß Grundvoraussetzung sein. Fertig gereinigte Optiken immer auf saubere Untergründe aufstellen (z.B. neue Aluminium-Folie). Optik darf keinen aggressiven Laugendämpfen oder Säuren ausgesetzt werden. Außerdem sollten staubgeschützte Vorsichtmaßnahmen profilaktisch sein. Eingangs ist zu prüfen, ob eine Optik-reinigung überhaupt erforderlich ist. Ältere Optik ist besonders behutsam zu reinigen.

BW-Optik empfiehlt folgende erlaubte Materialien: Augenwatte/Augenstäbchen Firma Kermer, hochrein aus der Heilkunde (Watte kann sich in Linsenfassungen verhaken) Bambus-, Hartholzstäbchen (Augenwatte) nur für lösungsmittelfreie Anwendung. Ausschließlich Reinigungspapiere wie z.B.: Tiffen Lens Cleaning Tissue, Whatman-Lenspapier, ZeissOberkochen Papier Sensorreinigungs-Swabs und Lens-Pen-Reiniger, sind in der Anwendung systembezogen, kostspielig und oft an Flüssigkeiten gebunden. Abziehmasken sind teils auch erfolgreich bei der Staubentfernung einzusetzen.

Mikrofasertuch Zeiss Oberkochen, Mikrofasertuch von Clear Clean in gewaschener und ungewaschener Ausführung. Optik-Reinigungsleder (-Reh, -Lamm, Sämisch gegerbt) ist preiswert, an Reinigern unkompliziert zu befestigen, leicht  stanzbar, anschmiegsam, mit puffernder Wirkung und zudem noch antistatisch. Daher können Lederfussel unproblematisch durch Druckluft entfernt werden. Außerdem können Wechseltabs auch individuell rechteckig geschnitten werden, dies erlaubt Ecken und Kantenreinigung.

Optik-Reinigungsbaumwolltücher (gewaschen) Für alle Waschvorgänge gilt: Endreinigung in destillierten Wasser!! Staub-Feinhaarpinsel: Kolinsky-Marder, Casan-Talutky-Fehhaar, Sensor-Synthetik und Taklon (laden sich statisch auf). Drucklufterzeugung mit Airblower mit Staubvorfilter z.B. Eyelead.

Nicht empfohlene Materialien: Ohrenstäbchen, Kosmetikpads, Polierwatte, Gel-, oder Haftstäbchen (Staubentfernung) hinterlassen Rückstände bei Optik-Berührung. Josef-Papier, viele Fotoreinigungspapiere, WC-Papiere, Haushaltspapiere, Haushaltsmikrofasertücher, Brillentücher,  Reinigungsvliese, Haushaltstücher, ungefilterte Kompressorluft, Druckluft aus Sprühdosen (Treibmittelrückstand), scharfe oder spitze Stäbchen 

BW-Optik empfiehlt folgende erlaubte Flüssigkeiten: Es sind die regionalen Sicherheitsdatenblätter beim Umgang mit chemischen Substanzen zu beachten ! Destilliertes Wasser / oder Gemisch aus 5Tropfen Spülmittel (bewährt Fairy Ultra) auf 10ml destilliertes Wasser. Auch durch Anhauchen der Optischen Flächen wird destilliertes Wasser erzeugt (Vorsicht, Speicheltröpfchen sind aggressiv). Zeiss Oberk.: Optikreiniger AC -/ Lens - cleaning kit. Zeiss Oberk. Reinigungsrezeptur: (Fettlösung) 85% analysereines Wundbenzin (Siedepunkt 44%) + 15% Isopropanol. Carl-Zeiss-Jena-Reinigungsrezeptur: (Fettlösung) Äther-Ethanol(70%)-Gemisch 1:4 – kürzere Verweilzeit • Isopropanol-Wassergemisch 1:1 oder 1:4 - längere Verweilzeit ! Mit all diesen Reinigungsflüssigkeiten haben wir die Reinigung optischer Geräte seit Jahren erfolgreich durchgeführt.Daher empfehlen wir auch keine weiteren Präparate.

Nicht empfohlene Flüssigkeiten:Nachfolgende Reinigungsmittel sind zwar wirksam, jedoch gefährlich und sollten dem Fachmann vorbehalten sein! Dies betrifft: Azeton, umweltschädliche Reinigungsmittel wie Frion, Tetra-Chlorkohlenwasserstoff, Bezon, Ylol, Touol, außerdem Nanoreiniger - Langzeitbeeinträchtigung zu wenig erforscht. Sie neigen dazu in die Molekularstruktur einzudringen. Haushaltreiniger, Desinfektionsmittel, reiner Alkohol, Brennspiritus, Salmiak, Nitrolösungsmittel sind ebenfalls ungeeignet.

Filter schließen
  •  
Clear Clean Mikrofaser Clear Clean Mikrofaser
Die Tücher nehmen hervorragend Immersionsöle von Immersions-Objektiven auf
ab 13,00 € *
Objekträger-"SAFE" Objekträger-"SAFE"
5 Stück Objektträger-"SAFE" aus thermoplastischem Kunststoff. Diese Objektträgerbehälter stammen von eine Herstellerfirma, mit dem Qualitätsanspruch: .... ....."Produktfertigung in äußerst stabiler Qualität". Die Objektträger werden...
18,00 € *
BW-O-Reinigungsbesteck AT2 BW-O-Reinigungsbesteck AT2
Bei der Reinigung ist Optik häufig sehr unzugänglich, oft auf engem Raum unmöglich. Folglich sind aufwendige, kostenintensive Demontage und Justage erforderlich. Die Lösung: BW-Optik Reinigungsbestecke RB1 und AT2, für Lösungsmittel...
ab 74,00 € *
BW-O-Reinigungsbesteck RB1 BW-O-Reinigungsbesteck RB1
Bei der Reinigung ist Optik häufig sehr unzugänglich oft auf engem Raum unmöglich. Folglich sind aufwendige kostenintensive Demontage und Justage erforderlich. Die Lösung: BW-Optik Reinigungsbestecke RB1 und AT2 für Lösungsmittel freie,...
ab 74,00 € *
Zuletzt angesehen