LED für OPMI 1

510,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • SW10250
UMBAUSATZ:  LED Mikroskopbeleuchtung komplett für Zeiss West Mikroskop OPMI 1... mehr
Produktinformationen "LED für OPMI 1"

UMBAUSATZ: LED Mikroskopbeleuchtung komplett für Zeiss West Mikroskop OPMI 1

 

Die Abbildung zeigt das OPMI 1 mit Teilstativ und LED Anbau und BW-O-DC-Regelnetzgerät mit Klemmvorrichtung.  Das abgebildete Mikroskop und Stativ sind selbstverständlich nicht im Lieferumfang enthalten ! Es dient lediglich zur Information !

Wir unterscheiden zwischen LED-Umbau und LED Einbau. Den Umbau können Sie selber durchführen, wie in diesem Fall. Den LED-Einbau übernehmen wir auf Anfrage in unserem BW-Optik Betrieb.

Sie erhalten den LZKK OP 1 (LED-Zentriekühlkörper) mit BW-O-DC-Regelnetzgerät mit Klemmvorrichtung, die für die Original OPMI 1 Stativsäule Durchmesser 54,5 mm vorbereitet ist und an dieser wunschgemäß positioniert werden kann.

Der LZKK OP 1 mit LED ist bei dem OPMI 1 mit unterschiedlichen Objektiven zu nutzen und darauf hin abgeglichen bzw. abgestimmt. 

Der Austausch zum Beleuchtungskörper 6 Volt / 30 Watt ist schnell durchgeführt, denn der zylindrisch vorbereitete LZKK OP 1 wird lediglich gegen das komplette Original OPMI Leuchten-Gehäuse ausgetauscht und befestigt. Eine ausführliche Bedienungsanleitung wird mitgeliefert.

Das Besondere des LZKK OP 1 ist neben den anderen LED-Vorteilen, im enormen Lichtzugewinn bei 5600 / 6500 Kelvin zu sehen, da bei unseren eingesetzten LEDs kein Einschalten des Konversionsfilters am OPMI 1 Gehäuse erforderlich ist. Dieser ist allerdings, um  Tageslichtspektrum zu erzielen, bei der Halogenbeleuchtung (3300 Kelvin) 6 Volt / 30 Watt zwingend erforderlich. Dies hat zur Auswirkung, dass die Lichtintensität um ca. 2/3 gesenkt wird. Also nur noch 1/3 an effektiver Lichtintensität verbleibt. Somit wird der besondere Vorteil des LZKK OP 1 deutlich ersichtlich, denn die volle Lichtintensität bleibt über den gesamten Regelbereich mit Tageslichtspektrum erhalten. 

Das OPMI 1 gehört zu einer der solidesten Operationsmikroskope der älteren Generation, mit einem äußerst präzisen verarbeiteten und standfestem Stativ. Das OPMI 1 bewährt sich durch ein großes Anwendungsspektrum im Bereich Waren-, Materialprüfung, Technik, Laboraufgaben, Kontrollaufgaben usw.. Für diese technischen Aufgabenbereiche ist der Umbausatz LZKK OP 1 von uns entwickelt worden. Wir lehnen allerdings jeglichen Regress ab, der sich aus der Anwendung des LZKK OP 1 mit DC-Regelnetzteil ergiebt, wenn es sich um Operationstechnik oder Arbeiten bei humanmedizinischer, sowie veterinärmedizinischer Anwendung handelt. Dabei gehen wir davon aus, das nachfolgende Berücksichtigung hierbei erforderlich ist: schneller Lampenwechsel, Antistatik und Desinfektionsresistenz sämtlicher eingesetzten Materialien, usw.. Also, eine Vielzahl von Eigenschaften mit besonderer Eignung für medizinische Anwendungen. Man sagt uns nach wir währen diesbezüglich zu genau, aber das ist genau unsere Geschäftspolitik. Das hat selbstverständlich nichts mit der Zuverlässigkeit unseres Produktes zu tun !

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit der LED Technologie. Lesen Sie auch hierzu unsere LED Kundenerfahrungsberichte auf unserer Homepage www.bw-optik.de. Unser ernsthaftes Arbeiten garantieren Ihnen professionelle Ergebnisse.  

 Es stehen eine Vielzahl  LED-Umrüstsätze / LED-Einbausätze für Mikroskope anderer Hersteller zum Beispiel Zeiss Jena / Nikon / Zeiss West / Olympus / Lomo / Leitz usw. zur Verfügung.

Weiterführende Links zu "LED für OPMI 1"
Zuletzt angesehen